Wahl

Dream On!

"Americans, dream on!" titelt die taz in Gestalt ihrer Chefredakteurin Ines Pohl. Der immer wieder beschworene "American Dream", der bröckelt ein wenig bis doch schon reichlich. Und gerade die Tage sprach ich mit einem, welcher in der Rüstungsindustrie arbeitet, gar einem amerikanischen Konzern. Dort wäre man für Mitt gewesen, der kann besser Krieg; möglicherweise ...